Sang-und Klangfreude

Durch gemeinsames Singen, Berühren und Spielen lassen wir die Bindung zwischen Eltern und Kindern noch enger werden.

Mit Gesang und schönen Klängen begegnen wir uns und unseren Kleinen auf besonders einfühlsame Weise.

Durch gemeinsames Singen, Berühren und Spielen lassen wir die Bindung zwischen Eltern und Kindern noch enger werden.

Das Erleben von Musik fördert die Entwicklung des Kleinkindes auf vielfältige Weise und regt die Sinne an. Die liebevolle Zuwendung durch Stimme und sanfte Berührungen gibt den Babys Sicherheit und Vertrauen.

Außerdem soll dies ein Raum für Austausch von Erfahrungen, Erlebnissen, Glücksmomenten und Schwierigkeiten sein, die sich aus dem Alltag ergeben.

Motivation

Mein Name ist Lotte Jirka. Ich habe Musik und Bewegungspädagogik studiert und viele Seminare

für Tanz und Körperarbeit besucht.

Ich bin selber Mutter und erlebe im Zusammensein mit meinem Sohn immer wieder die Kraft und

Schönheit vom gemeinsamen Singen, Berühren ,Spielen und Bewegen.

Ich freue mich darauf, meine Erfahrungen mit euch zu teilen und weiter zu lernen und entdecken.

Modalitäten

Der Kurs kann ab 2 Monaten des Babys und begleitend bis zu einem Jahr lang besucht werden. Einen späteren Einstieg in einen beginnenden Kursblock ist möglich.

Zeit:
Montag vormittags
die genaue Uhrzeit erfahrt ihr auf Nachfrage
(Kurszeit richtet sich nach dem Alter des Kindes)
Ort:
Hebammenpraxis Bellabauch im Kursraum
Kosten:
pro Kursblock (8 x) 90 Euro 
(Kostenerstattung nicht durch KK möglich)

Sang-und Klangfreude
mit Lotte Jirka

Musik- und Bewegungspädagogin 

Kursinhalte:

  • Spiele zur Körpererfahrung
  • Wiegen und Schaukellieder
  • Fingerspiele
  • Musik zum Tanzen, Zuhören und Entspannen

Tel.: 0176 / 80670029
Mail: lotte.jirka@gmx.de