Erfahrungsbericht Sarah

Hallo

Ich wurde in der Schwangerschaft und Nachsorge von einer Hebamme der Praxis Bellabauch betreut und war sehr zufrieden. 

Leider war es in der Schwangerschaft nicht möglich abwechselnd die Termine von ihr und meiner Frauenärztin wahrzunehmen.
Meine Frauenärztin meinte sie müsste sich rechtlich absichern. Es war auch nicht möglich das meine Hebamme die CTG's schrieb. 
Wo ich sagte, dass ich die Akkupunktur von meiner Hebamme machen lasse, empfand dies meine Frauenärztin auch nicht als so gut. 

Ich finde es sehr schade, dass es nicht möglich war die Vorsorge auch bei der Hebamme gehabt zu haben.
In eurer Hebammenpraxis fühlte ich mich wohler, es war ruhiger und man konnte Fragen stellen. Beim Frauenarzt war dafür keine Zeit.
Von einer Hebamme betreut zu werden empfände ich als schöner und einfühlsamer als beim Gyn. 

Liebe Grüße 
Sarah